Die besten Weine Österreichs im Jahr 2016

Österreich hat eine Vielzahl guter Weine, daher ist es schwer den Überblick zu behalten. Im zweijährigen Rhythmus strömen Besuchern aus dem ganzen Land in die Wiener Hofburg auf die Weinmesse Vie Vinum. Hier können sich alle Weinmacher Österreichs ihre Weine präsentieren. Das Publikum liebt die Weinproben, denn die Weine sind ausgezeichnet. Doch wie soll man nun die Übersicht aus dieser facettereichen Auswahl behalten.

Besonders hilfreich ist daher ein speziell für diese Zwecke angefertigter Weinguide aus dem Falstaff Verlag. Im Jahre 2016/17 erschien dieser bereits zum 17. Mal und ist längst als klarer Marktführer auserkoren worden. Für die Kunden verkostet der Chefredakteur Peter Moser rund 3200 Weine und im Guide finden sich 3080 Betriebe, die empfohlen werden. Somit hat der Weinfreund die Möglichkeit endlich den Überblick zu behalten.paterno_-_wine_splash

Im diesem Jahr steht der Fokus ganz klar auf dem Weißwein-Jahrgang 2015. Dieser Wein brachte einen hohen Ernteertrag und zeichnet sich gleichzeitig durch eine hervorragende Qualität aus. Nachdem das Jahr 2014 für die Weinlese nicht besonders vielversprechend war, sorgte das Jahr 2015 für ein fröhliches Gemüt der Winzer. Durch ein ideales Wetter zeichnen sich die Weine durch ein fruchtiges Aroma und gute Sortenausprägung aus, hinzukommt eine schmackhafte Säure und ein kräftiger Alkoholgehalt.

Die besten Weißweine

  • 2015:

Riesling Smaragd Unendlich; Weingut Pichler

  • 2014:

Roter Veltliner Steinberg; Weingut Josef Fritz

Sauvignon Blanc Zieregg; Weingut Tement

Grüner Veltliner Generation; Weingut Familie Proidl

  • 2013

Chardonnay Obegg; Weingut Erich & Walter Polz

Sauvignon Blanc Pfarrweingarten; Weingut Sattlerhof

Sauvignon Blanc Zieregg Vinothek Reserve; Weingut Tement

Chardonnay Tribute; Weingut Wieninger

Die besten Rotweine

  • 2015:

Zweigelt Classique;Weingut Pöckl

Blaufränkisch Red Nek Neckenmarkt; Weingut Wohlmuth

  • 2014:

Pinot Noir 2014; Claus Preisinger

  • 2013:

Salzberg; Weingut Gernot und Heike Heinrich

  • 2012:

Blaufränkisch hochberc Stockkultur; Weingut Gesellmann

  • 2011:

Rêve de Jeunesse; Weingut Pöckl

Top-Weingüter

Mit Hilfe einer Sternen-Skale von 1 – 5 werden bewertet der Falstaff Weinguide die unterschiedlichen Weingüter. Dabei erhalten jährlich nur wenige Weingüter 5 Sterne und die beste Bewertung erhalten nur diejenigen, die durchweg außergewöhnliche Höchstqualität bietet. Dies ist letztendlich nur auf den allerbesten Gebieten Österreichs möglich. Die Gewinner zählen zu den besten Weingütern der Welt mit internationaler Anerkennung und Exportnachfrage.

ADD YOUR COMMENT